Menu

Über uns

Für wen (nicht)?

FÜR WEN (NICHT)?

Jumpen bei Jumpsquare ist prinzipiell für jeden geeignet. Ob du nun auf der Suche bist nach einem tollen und aktiven Ausflug mit den Kids, einem Tagesausflug mit der ganzen Familie, einer lustigen Aktivität mit einer Gruppe von Freunden oder Freundinnen oder vielleicht sogar einem originellen Date - Jumpen ist die Lösung!

Jumpen ist eine sportliche und somit intensive und körperlich anstrengende Beschäftigung. Daher ist es auch nicht erlaubt, in einem Gesundheitszustand zu jumpen, der zu Verletzungen bei dir oder anderen führen kann. Hierzu zählt auch eine Schwangerschaft. Jumpsquare verfügt über professionelle Trampoline, die sich für Personen bis zu einem Gewicht von 120 Kilo eignen. Das Mindestalter für die Benutzung der Trampoline ist 7 Jahre (durchschnittlich 1,40 m). Im Zweifelsfall behalten wir uns das Recht vor, nach deinem Ausweis zu fragen. Bring zur Sicherheit deinen Ausweis mit, um Enttäuschung zu vermeiden. Bist du unter 7 Jahre? Nimm dann an MiniJump teil. Das ist Jumpen zu bestimmten Zeiten für die Allerkleinsten von 1,5 bis 6 Jahre.

Ab 16 Jahre darfst du die „Haftungs- und Freistellungserklärung“ selbst unterschreiben und darfst du ohne Begleitung jumpen.

Jugendliche von 12 bis 15 Jahre dürfen ohne Begleitung jumpen, jedoch muss ein Erwachsener (über 18 Jahre) eine Haftungs- und Freistellungserklärung unterschreiben und mitgeben.

Kinder von 7 bis 11 Jahre können nur in Begleitung jumpen. Die Begleitung unterschreibt die Haftungs- und Freistellungserklärung und muss das Kind während des Jumpens von der Terrasse aus beaufsichtigen.

Verbindung unterbrochen. Erneut versuchen...